KfW-Speicher-Förderung startet zum 1.1.2017

Im Oktober 2016 verkündete die KfW, dass die Mittel für den Speicherzuschuss aufgrund der hohen Nachfrage ausgeschöpft sind. Das Programm wurde für das laufende Jahr eingestellt. Mit einem nicht zurückzahlbaren Zuschuss von 19 % auf die Kosten eines Batteriespeichers startet die KfW zum 1. Januar 2017 wieder mit dem Förderprogramm, das bis Ende 2018 mit halbjährlich sinkenden Fördersätzen läuft.

 

Aufgrund der zurückgestellten Anträge von Oktober bis Dezember ist zum Jahresbeginn mit einer starken Nachfrage nach KfW-Zuschüssen und Finanzierungen zu rechnen. Sollten Sie Interesse am KfW-Programm Nr. 275 „Batteriespeicher“ haben empfehlen wir Ihnen, frühzeitig mit Ihrer Hausbank über die Konditionen zu sprechen. 

 

Details zum Förderprogramm finden Sie direkt hier bei der KfW-Bank.